stehen bleiben und ich habe sofort geschossen

und ich habe sofort geschossen Datum folgt.


Udo Pohlmann:
Warum gibt es denn da einen Sicherheitsfirmen Wechsel? War der Thomas Körner vielleicht zu blutrünstig in den Wäldern?

Thomas Koerner:
Zu was?

Udo Pohlmann:
Zu blutrünstig?

Thomas Koerner:
Blutrünstig.

Udo Pohlmann:
Zielen und abdrücken.

Thomas Koerner:
Es gab einmal ein Handy Vid, ein Handy Video, das ist aber im Beisein der Polizei, musste es gelöscht werden, das heißt dieses Video das gibt es so nicht mehr. Da sind Fräulein Seitz und ich tatsächlich drauf zu erkennen, wo uns also, Sie haben doch ein Smartphone haben sie doch gesagt? Sie haben doch ein neues Handy halt sagten sie.

Udo Pohlmann:
Ja und weiter?

Thomas Koerner:
Können Sie damit filmen? Und fotografieren?

Udo Pohlmann:
Das weiß ich nicht, vielleicht ja.

Thomas Koerner:
Nehmen wir jetzt einmal an sie haben ein Handy Kamera in ihrem Handy, dann können Sie damit auch heranzoomen, zoomen das werden sie ja auch von ihrem Fotiapparaten auch kennen, jedenfalls hat diese Person uns gefilmt und und dann auf dem Vide Video festgehalten, wie das Fräulein Seitz und ich gemeinsam gescherzt hatten und im Halbdunkel der Abenddämmerung standen und ich meine Dienstwaffe zog, durchlud bzw wieder entlud bis wir diese Person, bis wir diese Person gesehen haben, die sich halt in einem Gebüsch versteckt hatte in dem Augenblick wo wir Sie bemerkt haben, ist es der Person aber auch gewar geworden, dass sie entdeckt war. Sie Rannte weg und Fräulein Seitz rief nur halt stehen bleiben und ich habe sofort geschossen und weil das auf dem Video drauf war auf dem Handyvideo, hat die angerückte Polizei hat darauf bestanden dass dieses Video gelöscht wurde und das wurde dann auch gelöscht. Ist aber auch schon Jahre her.